Information


Die Schule MOF ist als Fortbildungsinstitut offiziell anerkannt. Eine Fortbildungsvereinbarung  mit Kursinhalt und Lernzielen  kann unterschrieben werden.
Unterrichtsprache : deutsch, französisch oder englisch. Die Telnehmer sollten eine dieser Sprachen gut beherrschen.
Am Ende des Lehrganges bekommen die Teilnehmer ein Zeugnis.
Jeder Teilnehmer verfügt über eine eigene Werkbank für Prototypentwickler.
Den Teilnehmern stehen zur Verfügung alle  Arbeitsgeräte, die für besondere Aufgabe im Bereich der Brillengestellherstellung notwendig sind.

Leistungen

  • Der Unterricht durch hochqualifizierte Kursleiter.
  • Material und Werkstoffe zum üben.
  • Beratung und Betreuung nach dem Besuch der Fortbildung.
  • Übungsaufgaben und Betreuung nach jedem Fortbildungsmodul.
  • Fabrikbesichtigungen
  • Versicherung (Haftpflicht-, Kranken-, und Berufsunfallversicherung)

Auf Wunsch können wir für Sie ein Hotelzimmer reservieren

In Morez:
Hôtel du Commerce (30 m von der Schuleentfernt)
Hôtel de la Poste
In Dörfern in der Umgebung, z.B. in Les Rousses, la Mouille

Das Mittagessen kann in der Schule gebracht werden.: ca. 11 €.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alles über unsere Fortbildungsangebote, Neuigkeiten aus unserer Schule und vom Trägerverein.

Folgen Sie uns auf Facebook

logofacebookAlles über das Fortbildungsprogramm auf unserer Facebookseite MOF Lunetiers !

Les Meilleurs Ouvriers de France Lunetiers 2009-2018 - Mentions-légales - Réalisation : SéComÇa